Rockabilly Hochzeit

Einfach zu zweit abhauen und sich das Ja-Wort geben… „Elopement“ nennt sich das bei einer Hochzeit. Doch auch wenn man nur zu zweit heiratet kann man dies in einem schönen und passenden Rahmen machen

So wie diese beiden. Ihre Leidenschaft sind die 50ger Jahre – Rockabilly.

Sie fahren einen Cadillac, sie tragen die Mode der 50ger zu bestimmten Anlässen und sie lieben sich… Wieso dann nicht in diesem Stil heiraten?!

Als Location für das gemeinsame Paarshooting, das anstoßen auf die Hochzeit und das Essen der Hochzeitstorte haben wir eine alte Fabrikanlage ausgesucht, die perfekt zum Stil des Rockabilly passt. Etwas anders, nicht klassisch, aber modern und auch ein bisschen ratzig 😉

Heiraten muss nicht immer weiss und edel sein… es muss einfach zu einem passsen.

Der Cadillac der beiden spielt natürlich eine wichtige Rolle und ist auch das Hochzeitsauto, ganz klar.

Für die Candybar haben wir einen Tisch aus einer Palette gebaut 🙂 Simpel und einfach und schnell auf und abgebaut. Auf der Candybar stehen so manche Leckereien von Süße Melange. 
Die Hochzeitstorte mit Punkten, passend zum Tüll des Kleides 😉 Kirschen die mit weiser Schokolade überzogen sind und rosane Maccarons. Einfach zum reinbeissen 😉

Die Papeterie zum Thema Rockabilly kommt von Sarah Pleikies.
Man möchte ja schließlich den Menschen mitteilen, dass man den Schirtt gewagt hat und dies dann im Nachhinein auch feiern. Z. B. mit einer Gartenparty und alle kommen im fiefties look 😉

Und die wundervolle Blumendekoration hat die liebe und kreative Stefanie Meier von Meier Eventfloristik gezaubert. Was für ein bezaubernder Brautstrauß und passend dazu die Dekoration auf dem Candytable und dem Hochzeitsauto. Ein Paket das rundherum zusammenpasst.

Als Brautkleid hat sie sich ein Kleid anfertigen lassen. Es besteht aus sowohl modernen Elementen – wie die Korsage mit einem eckigem tiefen Ausschnitt – aus Seide gefertigt in einem schlichten Ivory Ton gehalten – und einem Rockabilly Element, der weite schwingende Tellerrock, der mit Tupfen Tüll überzogen ist.

Zusammen ergibt das einen modernen Rockabilly Look zum verlieben. Hier hat Christina von Atelier Seidenblüte einen Traum der Braut wahr werden lassen 🙂

Um den Endlook der Braut perfekt zu machen, hat Saskia Müller beim Brautstyling einen Mix aus Moderne und Rockabilly gezaubert.

Der Bräutigam trägt eine Anzugshose, ein weisses Hemd, Hosenträger und eine Cap. Fertig ist der perfekte Look für Ihn  🙂 .

Fotos: Denise Claus – kleineBILDKUNST